Home | Kontakt | English  | 

Biochemisches Institut

Institut
Forschung
Studium
Veranstaltungen
Publikationen

Das Bachelorstudium


Bachelorstudium Biochemie

Das Bachelorstudium Biochemie vermittelt die relevanten Grundlagen in Chemie, Physik, Mathematik, Molekularbiologie, Biochemie und Biophysik. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Konzeptverständnis in Chemie, Molekularbiologie und Biochemie, sowie in Biophysik.

  • Die Chemie ist unerlässlich, um molekulare Reaktionen von Biomolekülen zu verstehen.
  • Die Physik versucht, die grundlegenden Naturphänomene quantitativ zu beschreiben.
  • Die Molekulrarbiologie vermittelt die zellulären und molekularen Konzepte fundamentaler Lebensvorgänge.
  • Die Biochemie untersucht die Wechselbeziehung zwischen Struktur und Funktion von Biomolekülen.
  • Die Biophysik ermöglicht, molekulare Reaktionen quantitativ zu beschreiben und vorauszusagen.

Das Bachelorstudium Biochemie zeichnet sich aus durch einen strukturierten Aufbau der theoretischen Grundlagen. In Praktika werden theoretische Konzepte vertieft geübt und die Grundlagen des experimentellen Forschens vermittelt. Im Bereich überfachliche Kompetenzen werden wissenschaftliches Denken, Arbeiten und Präsentieren gefördert. Der Bachelorabschluss in Biochemie befähigt zu Berufstätigkeiten, die eine breitgefächerte naturwissenschaftliche Ausbildung verlangen.